Toyota

Auto Dall'Omo

Ihre Toyota Hauptvertretung in Obwalden

Toyota dominiert den Hybridmarkt

Alternative Antriebe legen im Schweizer Markt signifikant zu. Toyota behauptet dabei seine Führungsrolle bei den Hybridantrieben.

In den ersten sieben Monaten des aktuellen Jahres wurden gemäss Auto Schweiz im nationalen Markt 5'752* Hybrid Elektrofahrzeuge (HEV) abgesetzt. Zwei Drittel davon stammen von Toyota und Lexus. Mit 3'787* registrierten Hybridfahrzeugen behauptet der japanische Konzern auch in der Schweiz seine Vormachtstellung.

Seit der Einführung des ersten Toyota Prius konnte der Hybridanteil kontinuierlich gesteigert werden. Insgesamt wurden in der Schweiz, seit der Lancierung der ersten Prius Generation im Jahr 2000, bereits über 53000** Toyota und Lexus mit Hybridantrieb verkauft.

Mit der neuen Generation des Toyota Auris erweitert der japanische Hersteller das Hybridangebot zusätzlich. Bei der neuen Generation die im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommt, bietet Toyota zwei Hybridsysteme mit unterschiedlichen Leistungen an. Zudem werden auch weitere Modelle, wie der neue Toyota Camry, mit dem innovativen Antriebssystem lanciert.

Toyota fokussiert aber nicht nur das Hybridsystem. Mit dem Wasserstoffantrieb, welcher aktuell im Mirai angeboten wird, offeriert Toyota ein Antriebssystem mit null Emissionen und einer Betank Zeit von 3 bis 5 Minuten.

Toyota und Lexus bieten je acht Modelle mit Vollhybridantrieb an, wodurch eine Vielzahl von Kunden ein passendes Modell finden.

Im Gesamtmarkt legen die alternativen Antriebsmodelle in diesem Jahr um 26.5% zu, wodurch der Marktanteil per Ende Juli bereits auf 6.2% gestiegen ist. Keine andere Marke verkauft dabei mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben als Toyota.

.